Planet Wissen

Planet Wissen (2020)

Planet Wissen

Man nennt sie auch "Die Schöne Katalanin": Barcelona. Sie ist die Hauptstadt des nach Unabhängigkeit strebenden Kataloniens und liegt malerisch zwischen Bergen und Meer. Architekten wie Gaudi haben hier modernistische Meisterwerke gestaltet. Neun davon gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Reisebuchautor Michael Ebmeyer kennt das pulsierende Leben Barcelonas, zwischen Kunst, mystischen Gestalten und leckerem Essen. Außerdem erzählt die Katalonin Gemma Terres-Arilla mehr über die katalanische Gemeinschaft in Spanien.

Serien, 2020, Bildung, Magazin, Wissenschaft


Recording Options

Planet Wissen - TV Sendungszeiten

Samstag, September 19

04:30

Planet Wissen ‘Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders’

ARD alpha

Planet Wissen

'Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders'

ARD alpha, 04:30, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Der Arzt Dr. Dierk Heimann ist 46 Jahre alt, als ihn mitten in einem Vortrag der Schlag trifft. Seine linke Körperhälfte ist gelähmt, auf der rechten Seite das Schmerzempfinden fast erloschen. Die Chancen stehen neun zu eins gegen ihn. So wie ihm geht es jedes Jahr rund 200.000 Menschen in Deutschland. Schlaganfälle sind nach Herzinfarkten und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Als Gast bei Planet Wissen erzählt Dierk Heimann, wie er sich zurück ins Leben kämpfte, warum er heute wieder joggen und arbeiten kann - und ob sein Schicksal ihn zu einem besseren Arzt gemacht hat. Zusammen mit Dr. Clemens Warnke von der Stroke Unit der Kölner Uniklinik verrät er, wie man die Symptome eines Schlaganfalls erkennt, warum es so wichtig ist, schnell zu handeln - und welche Behandlungsmethoden wirklich helfen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 603


Planet Wissen ‘Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders'

ARD alpha HD, 04:30, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Der Arzt Dr. Dierk Heimann ist 46 Jahre alt, als ihn mitten in einem Vortrag der Schlag trifft. Seine linke Körperhälfte ist gelähmt, auf der rechten Seite das Schmerzempfinden fast erloschen. Die Chancen stehen neun zu eins gegen ihn. So wie ihm geht es jedes Jahr rund 200.000 Menschen in Deutschland. Schlaganfälle sind nach Herzinfarkten und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Als Gast bei Planet Wissen erzählt Dierk Heimann, wie er sich zurück ins Leben kämpfte, warum er heute wieder joggen und arbeiten kann - und ob sein Schicksal ihn zu einem besseren Arzt gemacht hat. Zusammen mit Dr. Clemens Warnke von der Stroke Unit der Kölner Uniklinik verrät er, wie man die Symptome eines Schlaganfalls erkennt, warum es so wichtig ist, schnell zu handeln - und welche Behandlungsmethoden wirklich helfen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 603


06:05

Planet Wissen ‘Barcelona - Die schöne Katalanin’

HR

Planet Wissen

'Barcelona - Die schöne Katalanin'

HR, 06:05, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Man nennt sie auch "Die Schöne Katalanin": Barcelona. Sie ist die Hauptstadt des nach Unabhängigkeit strebenden Kataloniens und liegt malerisch zwischen Bergen und Meer. Architekten wie Gaudi haben hier modernistische Meisterwerke gestaltet. Neun davon gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Reisebuchautor Michael Ebmeyer kennt das pulsierende Leben Barcelonas, zwischen Kunst, mystischen Gestalten und leckerem Essen. Außerdem erzählt die Katalonin Gemma Terres-Arilla mehr über die katalanische Gemeinschaft in Spanien.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 602


Planet Wissen ‘Barcelona - Die schöne Katalanin’

HR HD

Planet Wissen

'Barcelona - Die schöne Katalanin'

HR HD, 06:05, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Man nennt sie auch "Die Schöne Katalanin": Barcelona. Sie ist die Hauptstadt des nach Unabhängigkeit strebenden Kataloniens und liegt malerisch zwischen Bergen und Meer. Architekten wie Gaudi haben hier modernistische Meisterwerke gestaltet. Neun davon gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Reisebuchautor Michael Ebmeyer kennt das pulsierende Leben Barcelonas, zwischen Kunst, mystischen Gestalten und leckerem Essen. Außerdem erzählt die Katalonin Gemma Terres-Arilla mehr über die katalanische Gemeinschaft in Spanien.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 602


07:05

Planet Wissen ‘Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders’

HR

Planet Wissen

'Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders'

HR, 07:05, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Der Arzt Dr. Dierk Heimann ist 46 Jahre alt, als ihn mitten in einem Vortrag der Schlag trifft. Seine linke Körperhälfte ist gelähmt, auf der rechten Seite das Schmerzempfinden fast erloschen. Die Chancen stehen neun zu eins gegen ihn. So wie ihm geht es jedes Jahr rund 200.000 Menschen in Deutschland. Schlaganfälle sind nach Herzinfarkten und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Als Gast bei Planet Wissen erzählt Dierk Heimann, wie er sich zurück ins Leben kämpfte, warum er heute wieder joggen und arbeiten kann - und ob sein Schicksal ihn zu einem besseren Arzt gemacht hat. Zusammen mit Dr. Clemens Warnke von der Stroke Unit der Kölner Uniklinik verrät er, wie man die Symptome eines Schlaganfalls erkennt, warum es so wichtig ist, schnell zu handeln - und welche Behandlungsmethoden wirklich helfen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 603


Planet Wissen ‘Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders’

HR HD

Planet Wissen

'Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders'

HR HD, 07:05, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Der Arzt Dr. Dierk Heimann ist 46 Jahre alt, als ihn mitten in einem Vortrag der Schlag trifft. Seine linke Körperhälfte ist gelähmt, auf der rechten Seite das Schmerzempfinden fast erloschen. Die Chancen stehen neun zu eins gegen ihn. So wie ihm geht es jedes Jahr rund 200.000 Menschen in Deutschland. Schlaganfälle sind nach Herzinfarkten und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Als Gast bei Planet Wissen erzählt Dierk Heimann, wie er sich zurück ins Leben kämpfte, warum er heute wieder joggen und arbeiten kann - und ob sein Schicksal ihn zu einem besseren Arzt gemacht hat. Zusammen mit Dr. Clemens Warnke von der Stroke Unit der Kölner Uniklinik verrät er, wie man die Symptome eines Schlaganfalls erkennt, warum es so wichtig ist, schnell zu handeln - und welche Behandlungsmethoden wirklich helfen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 603


13:00

Planet Wissen ‘Gesunde Zähne, gesunder Körper - Forschung im...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Gesunde Zähne, gesunder Körper - Forschung im Mund'

ARD alpha, 13:00, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

JETZT WIEDERHOLUNG

Die Zähne sind Symbol eines gesunden Menschen. Dabei sind sie ein Leben lang extremen Belastungen ausgesetzt. Wer schlechte oder kaputte Zähne hat, dem bleibt der häufige Besuch beim Zahnarzt nicht erspart. Aber wie viel Einfluss hat man auf seine Zähne? Wie viel Pflege muss sein? Die Sendung zeigt, wie man seine Zähne nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse richtig behandelt.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 421


Planet Wissen ‘Gesunde Zähne, gesunder Körper - Forschung im...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Gesunde Zähne, gesunder Körper - Forschung im Mund'

ARD alpha HD, 13:00, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

JETZT WIEDERHOLUNG

Die Zähne sind Symbol eines gesunden Menschen. Dabei sind sie ein Leben lang extremen Belastungen ausgesetzt. Wer schlechte oder kaputte Zähne hat, dem bleibt der häufige Besuch beim Zahnarzt nicht erspart. Aber wie viel Einfluss hat man auf seine Zähne? Wie viel Pflege muss sein? Die Sendung zeigt, wie man seine Zähne nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse richtig behandelt.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 421


14:00

Planet Wissen ‘Algen und Schwämme - Medizin aus dem Meer?’

ARD alpha

Planet Wissen

'Algen und Schwämme - Medizin aus dem Meer?'

ARD alpha, 14:00, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Schwämme gab es lange vor Fischen und Vögeln. Wenn der israelische Forscher Micha Ilan und sein Team in die Riffe des Roten Meeres abtauchen, suchen sie die Medikamente der Zukunft, denn dort leben Schwämme, die uns Menschen helfen könnten: In ihrem weichen Inneren haben die Schwämme über Millionen von Jahren chemische Substanzen entwickelt, die vermutlich auch Krankheitserreger bekämpfen.

Serien, 2016, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 424


Planet Wissen ‘Algen und Schwämme - Medizin aus dem Meer?’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Algen und Schwämme - Medizin aus dem Meer?'

ARD alpha HD, 14:00, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Schwämme gab es lange vor Fischen und Vögeln. Wenn der israelische Forscher Micha Ilan und sein Team in die Riffe des Roten Meeres abtauchen, suchen sie die Medikamente der Zukunft, denn dort leben Schwämme, die uns Menschen helfen könnten: In ihrem weichen Inneren haben die Schwämme über Millionen von Jahren chemische Substanzen entwickelt, die vermutlich auch Krankheitserreger bekämpfen.

Serien, 2016, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 424


15:00

Planet Wissen ‘Irland - Idylle, Bauboom und Brexit’

ARD alpha

Planet Wissen

'Irland - Idylle, Bauboom und Brexit'

ARD alpha, 15:00, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Obwohl sich der als Celtic Tiger bezeichnete Aufschwung 2008 wieder davongeschlichen hat, bleibt Irland ein EU-Mitglied mit einem der höchsten Pro-Kopf-Einkommen. Das Sehnsuchtsland vieler Deutscher beeindruckt mit seiner Landschaft und seinem Lebensgefühl. Der Schriftsteller Ralf Sotscheck und die Journalistin Sabine Brandi kennen die Grüne Insel in- und auswendig - auch deren Schattenseiten.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 600


Planet Wissen ‘Irland - Idylle, Bauboom und Brexit’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Irland - Idylle, Bauboom und Brexit'

ARD alpha HD, 15:00, Sa, 19 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Obwohl sich der als Celtic Tiger bezeichnete Aufschwung 2008 wieder davongeschlichen hat, bleibt Irland ein EU-Mitglied mit einem der höchsten Pro-Kopf-Einkommen. Das Sehnsuchtsland vieler Deutscher beeindruckt mit seiner Landschaft und seinem Lebensgefühl. Der Schriftsteller Ralf Sotscheck und die Journalistin Sabine Brandi kennen die Grüne Insel in- und auswendig - auch deren Schattenseiten.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 600


Sonntag, September 20

12:00

Planet Wissen ‘Milch - Gefährlich, überbewertet oder...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Milch - Gefährlich, überbewertet oder alternativlos?'

ARD alpha, 12:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Kalzium für starke Knochen, Vitamine und Eiweiß für die geistige und körperliche Fitness - Kuhmilch erscheint vielen in Deutschland bis heute lebenswichtig. 50 Liter trinken wir im Schnitt pro Jahr. Längst aber gibt es auch eine Gegenbewegung. Ernährungsexperten weisen auf die weit verbreiteten Unverträglichkeiten hin. Milch führe nicht nur zu Blähungen und Durchfall, sondern könne auch Krankheiten wie Diabetes und Akne begünstigen. Einige Forscher sagen sogar: Wer Milch trinkt, stirbt früher. Planet Wissen knüpft sich neueste Forschungsergebnisse und veraltete Mythen vor und will wissen: Was macht die Milch wirklich?

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 601


Planet Wissen ‘Milch - Gefährlich, überbewertet oder...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Milch - Gefährlich, überbewertet oder alternativlos?'

ARD alpha HD, 12:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Kalzium für starke Knochen, Vitamine und Eiweiß für die geistige und körperliche Fitness - Kuhmilch erscheint vielen in Deutschland bis heute lebenswichtig. 50 Liter trinken wir im Schnitt pro Jahr. Längst aber gibt es auch eine Gegenbewegung. Ernährungsexperten weisen auf die weit verbreiteten Unverträglichkeiten hin. Milch führe nicht nur zu Blähungen und Durchfall, sondern könne auch Krankheiten wie Diabetes und Akne begünstigen. Einige Forscher sagen sogar: Wer Milch trinkt, stirbt früher. Planet Wissen knüpft sich neueste Forschungsergebnisse und veraltete Mythen vor und will wissen: Was macht die Milch wirklich?

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 601


13:00

Planet Wissen ‘E-Mobilität - Mit Vollgas in die Verkehrswende?’

ARD alpha

Planet Wissen

'E-Mobilität - Mit Vollgas in die Verkehrswende?'

ARD alpha, 13:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Gestern Verbrenner - morgen Elektro-Auto: So soll eine ökologisch sinnvolle Verkehrswende funktionieren. Aber: Sind Elektroautos tatsächlich die Antwort auf unsere Umweltprobleme? Soviel steht fest: Es gibt noch einige Hürden, die genommen werden müssen. Spannend bleibt auch die Frage, wie wir uns in Zukunft durch unsere Städte bewegen. Was die E-Mobilität leisten kann und was nicht, wie umweltfreundlich Elektroautos tatsächlich sind und welche Rolle Wasserstoff bei der Mobilität von morgen spielt: Diesen Fragen geht Planet Wissen nach, zusammen mit Anne Klein-Hitpaß von der Agora Verkehrswende sowie dem Verkehrsforscher Thorsten Koska vom Wuppertal Institut.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 582


Planet Wissen ‘E-Mobilität - Mit Vollgas in die Verkehrswende?’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'E-Mobilität - Mit Vollgas in die Verkehrswende?'

ARD alpha HD, 13:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Gestern Verbrenner - morgen Elektro-Auto: So soll eine ökologisch sinnvolle Verkehrswende funktionieren. Aber: Sind Elektroautos tatsächlich die Antwort auf unsere Umweltprobleme? Soviel steht fest: Es gibt noch einige Hürden, die genommen werden müssen. Spannend bleibt auch die Frage, wie wir uns in Zukunft durch unsere Städte bewegen. Was die E-Mobilität leisten kann und was nicht, wie umweltfreundlich Elektroautos tatsächlich sind und welche Rolle Wasserstoff bei der Mobilität von morgen spielt: Diesen Fragen geht Planet Wissen nach, zusammen mit Anne Klein-Hitpaß von der Agora Verkehrswende sowie dem Verkehrsforscher Thorsten Koska vom Wuppertal Institut.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 582


14:00

Planet Wissen ‘Barcelona - Die schöne Katalanin’

ARD alpha

Planet Wissen

'Barcelona - Die schöne Katalanin'

ARD alpha, 14:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Man nennt sie auch "Die Schöne Katalanin": Barcelona. Sie ist die Hauptstadt des nach Unabhängigkeit strebenden Kataloniens und liegt malerisch zwischen Bergen und Meer. Architekten wie Gaudi haben hier modernistische Meisterwerke gestaltet. Neun davon gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Reisebuchautor Michael Ebmeyer kennt das pulsierende Leben Barcelonas, zwischen Kunst, mystischen Gestalten und leckerem Essen. Außerdem erzählt die Katalonin Gemma Terres-Arilla mehr über die katalanische Gemeinschaft in Spanien.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 602


Planet Wissen ‘Barcelona - Die schöne Katalanin’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Barcelona - Die schöne Katalanin'

ARD alpha HD, 14:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Man nennt sie auch "Die Schöne Katalanin": Barcelona. Sie ist die Hauptstadt des nach Unabhängigkeit strebenden Kataloniens und liegt malerisch zwischen Bergen und Meer. Architekten wie Gaudi haben hier modernistische Meisterwerke gestaltet. Neun davon gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Reisebuchautor Michael Ebmeyer kennt das pulsierende Leben Barcelonas, zwischen Kunst, mystischen Gestalten und leckerem Essen. Außerdem erzählt die Katalonin Gemma Terres-Arilla mehr über die katalanische Gemeinschaft in Spanien.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 602


15:00

Planet Wissen ‘Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders’

ARD alpha

Planet Wissen

'Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders'

ARD alpha, 15:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Der Arzt Dr. Dierk Heimann ist 46 Jahre alt, als ihn mitten in einem Vortrag der Schlag trifft. Seine linke Körperhälfte ist gelähmt, auf der rechten Seite das Schmerzempfinden fast erloschen. Die Chancen stehen neun zu eins gegen ihn. So wie ihm geht es jedes Jahr rund 200.000 Menschen in Deutschland. Schlaganfälle sind nach Herzinfarkten und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Als Gast bei Planet Wissen erzählt Dierk Heimann, wie er sich zurück ins Leben kämpfte, warum er heute wieder joggen und arbeiten kann - und ob sein Schicksal ihn zu einem besseren Arzt gemacht hat. Zusammen mit Dr. Clemens Warnke von der Stroke Unit der Kölner Uniklinik verrät er, wie man die Symptome eines Schlaganfalls erkennt, warum es so wichtig ist, schnell zu handeln - und welche Behandlungsmethoden wirklich helfen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 603


Planet Wissen ‘Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Schlaganfall - Mit einem Schlag ist alles anders'

ARD alpha HD, 15:00, So, 20 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Der Arzt Dr. Dierk Heimann ist 46 Jahre alt, als ihn mitten in einem Vortrag der Schlag trifft. Seine linke Körperhälfte ist gelähmt, auf der rechten Seite das Schmerzempfinden fast erloschen. Die Chancen stehen neun zu eins gegen ihn. So wie ihm geht es jedes Jahr rund 200.000 Menschen in Deutschland. Schlaganfälle sind nach Herzinfarkten und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Als Gast bei Planet Wissen erzählt Dierk Heimann, wie er sich zurück ins Leben kämpfte, warum er heute wieder joggen und arbeiten kann - und ob sein Schicksal ihn zu einem besseren Arzt gemacht hat. Zusammen mit Dr. Clemens Warnke von der Stroke Unit der Kölner Uniklinik verrät er, wie man die Symptome eines Schlaganfalls erkennt, warum es so wichtig ist, schnell zu handeln - und welche Behandlungsmethoden wirklich helfen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 603


Montag, September 21

10:55

Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

WDR

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

WDR, 10:55, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

WDR HD

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

WDR HD, 10:55, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

WDR Köln

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

WDR Köln, 10:55, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


11:15

Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

SR Fernsehen, 11:15, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

SWR

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

SWR, 11:15, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

SWR BW HD, 11:15, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


18:15

Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

ARD alpha

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

ARD alpha, 18:15, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

ARD alpha HD, 18:15, Mo, 21 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Dienstag, September 22

04:30

Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

ARD alpha

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

ARD alpha, 04:30, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

ARD alpha HD, 04:30, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


10:55

Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

WDR

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

WDR, 10:55, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

WDR HD

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

WDR HD, 10:55, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

WDR Köln

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

WDR Köln, 10:55, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


11:15

Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

SR Fernsehen, 11:15, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

SWR

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

SWR, 11:15, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

SWR BW HD, 11:15, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


18:15

Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha, 18:15, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha HD, 18:15, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


22:20

Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha, 22:20, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha HD, 22:20, Di, 22 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Mittwoch, September 23

04:30

Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha, 04:30, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha HD, 04:30, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


10:55

Planet Wissen ‘Folge 479’

WDR

Planet Wissen

'Folge 479'

WDR, 10:55, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

WDR HD

Planet Wissen

'Folge 479'

WDR HD, 10:55, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

WDR Köln

Planet Wissen

'Folge 479'

WDR Köln, 10:55, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


11:15

Planet Wissen ‘Folge 479’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Folge 479'

SR Fernsehen, 11:15, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

SWR

Planet Wissen

'Folge 479'

SWR, 11:15, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Folge 479'

SWR BW HD, 11:15, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Folge 479'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


18:15

Planet Wissen ‘Folge 479’

ARD alpha

Planet Wissen

'Folge 479'

ARD alpha, 18:15, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Folge 479'

ARD alpha HD, 18:15, Mi, 23 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Donnerstag, September 24

04:30

Planet Wissen ‘Folge 479’

ARD alpha

Planet Wissen

'Folge 479'

ARD alpha, 04:30, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Folge 479'

ARD alpha HD, 04:30, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


10:55

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

WDR

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

WDR, 10:55, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

WDR HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

WDR HD, 10:55, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

WDR Köln

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

WDR Köln, 10:55, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


11:15

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

SR Fernsehen, 11:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

SWR

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

SWR, 11:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

SWR BW HD, 11:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


18:15

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha, 18:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha HD, 18:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


22:15

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha, 22:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha HD, 22:15, Do, 24 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Freitag, September 25

04:30

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha, 04:30, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha HD, 04:30, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


10:55

Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

WDR

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

WDR, 10:55, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

WDR HD

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

WDR HD, 10:55, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

WDR Köln

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

WDR Köln, 10:55, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


11:15

Planet Wissen ‘Das Wetter besser verstehen’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Das Wetter besser verstehen'

SR Fernsehen, 11:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

Seit Jahrtausenden versuchen Menschen, das Wetter zu verstehen und vorherzusagen. Computermodelle und Wetter-Apps, Bauernregeln und Wetterpropheten, die zum Beispiel Sägemehl verkosten - bis heute werden die unterschiedlichsten Methoden zur Wettervorhersage genutzt. Welche Wetterprognose ist am genauesten? Planet Wissen zeigt die Geschichte der Wettervorhersage und blickt in deren Zukunft. Diplom-Meteorologin und Wetter-Moderatorin Michaela Koschak erklärt in Planet Wissen außerdem die Phänomene am Himmel: Wie entstehen Wolken, Stürme und Regenschauer? Und wie wird der Klimawandel das Wetter von morgen bestimmen?

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 606


Planet Wissen ‘Das Wetter besser verstehen’

SWR

Planet Wissen

'Das Wetter besser verstehen'

SWR, 11:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

Seit Jahrtausenden versuchen Menschen, das Wetter zu verstehen und vorherzusagen. Computermodelle und Wetter-Apps, Bauernregeln und Wetterpropheten, die zum Beispiel Sägemehl verkosten - bis heute werden die unterschiedlichsten Methoden zur Wettervorhersage genutzt. Welche Wetterprognose ist am genauesten? Planet Wissen zeigt die Geschichte der Wettervorhersage und blickt in deren Zukunft. Diplom-Meteorologin und Wetter-Moderatorin Michaela Koschak erklärt in Planet Wissen außerdem die Phänomene am Himmel: Wie entstehen Wolken, Stürme und Regenschauer? Und wie wird der Klimawandel das Wetter von morgen bestimmen?

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 606


Planet Wissen ‘Das Wetter besser verstehen’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Das Wetter besser verstehen'

SWR BW HD, 11:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

Seit Jahrtausenden versuchen Menschen, das Wetter zu verstehen und vorherzusagen. Computermodelle und Wetter-Apps, Bauernregeln und Wetterpropheten, die zum Beispiel Sägemehl verkosten - bis heute werden die unterschiedlichsten Methoden zur Wettervorhersage genutzt. Welche Wetterprognose ist am genauesten? Planet Wissen zeigt die Geschichte der Wettervorhersage und blickt in deren Zukunft. Diplom-Meteorologin und Wetter-Moderatorin Michaela Koschak erklärt in Planet Wissen außerdem die Phänomene am Himmel: Wie entstehen Wolken, Stürme und Regenschauer? Und wie wird der Klimawandel das Wetter von morgen bestimmen?

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Magazin, Wissenschaft, Folge 606


Planet Wissen ‘Das Wetter besser verstehen’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Das Wetter besser verstehen'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

Seit Jahrtausenden versuchen Menschen, das Wetter zu verstehen und vorherzusagen. Computermodelle und Wetter-Apps, Bauernregeln und Wetterpropheten, die zum Beispiel Sägemehl verkosten - bis heute werden die unterschiedlichsten Methoden zur Wettervorhersage genutzt. Welche Wetterprognose ist am genauesten? Planet Wissen zeigt die Geschichte der Wettervorhersage und blickt in deren Zukunft. Diplom-Meteorologin und Wetter-Moderatorin Michaela Koschak erklärt in Planet Wissen außerdem die Phänomene am Himmel: Wie entstehen Wolken, Stürme und Regenschauer? Und wie wird der Klimawandel das Wetter von morgen bestimmen?

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 606


18:15

Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha, 18:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha HD, 18:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


22:15

Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha, 22:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha HD, 22:15, Fr, 25 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Samstag, September 26

04:30

Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha, 04:30, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha HD, 04:30, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


06:15

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

HR

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

HR, 06:15, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

HR HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

HR HD, 06:15, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


07:15

Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

HR

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

HR, 07:15, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

HR HD

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

HR HD, 07:15, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


13:00

Planet Wissen ‘Homo Digitalis - Virtuelle Realität im Alltag’

ARD alpha

Planet Wissen

'Homo Digitalis - Virtuelle Realität im Alltag'

ARD alpha, 13:00, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Mensch und Maschine verschmelzen und Homo sapiens erreicht dadurch eine neue Stufe der Evolution: Das ist die Vision der Transhumanisten. Sie glauben an den Fortschritt und den Nutzen von Technik und hoffen, dass die Grenzen der Menschheit in naher Zukunft gesprengt werden. Dafür lassen sie sich Computer-Chips unter die Haut spritzen und träumen von leistungsfördernden Prothesen und Implantaten.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 425


Planet Wissen ‘Homo Digitalis - Virtuelle Realität im Alltag’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Homo Digitalis - Virtuelle Realität im Alltag'

ARD alpha HD, 13:00, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Mensch und Maschine verschmelzen und Homo sapiens erreicht dadurch eine neue Stufe der Evolution: Das ist die Vision der Transhumanisten. Sie glauben an den Fortschritt und den Nutzen von Technik und hoffen, dass die Grenzen der Menschheit in naher Zukunft gesprengt werden. Dafür lassen sie sich Computer-Chips unter die Haut spritzen und träumen von leistungsfördernden Prothesen und Implantaten.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 425


14:00

Planet Wissen ‘Goji, Acai und Chia - Wie gesund ist Superfood?’

ARD alpha

Planet Wissen

'Goji, Acai und Chia - Wie gesund ist Superfood?'

ARD alpha, 14:00, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Sogenannte Superfoods wie die Acai-Beere aus Südamerika oder die Goji-Beere aus China, Chia-Samen aus Mexiko und Quinoa aus Peru sollen Superkräfte haben: Angeblich schützen sie uns unter anderem vor Bluthochdruck und Krebs, machen schön und schlank. Aber sind sie wirklich so gesund? Ernährungswissenschaftler werden nicht müde, diesem Trend den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 426


Planet Wissen ‘Goji, Acai und Chia - Wie gesund ist Superfood?’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Goji, Acai und Chia - Wie gesund ist Superfood?'

ARD alpha HD, 14:00, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Sogenannte Superfoods wie die Acai-Beere aus Südamerika oder die Goji-Beere aus China, Chia-Samen aus Mexiko und Quinoa aus Peru sollen Superkräfte haben: Angeblich schützen sie uns unter anderem vor Bluthochdruck und Krebs, machen schön und schlank. Aber sind sie wirklich so gesund? Ernährungswissenschaftler werden nicht müde, diesem Trend den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 426


15:00

Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

ARD alpha

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

ARD alpha, 15:00, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Planet Wissen ‘Resilienz - Was die Seele stark macht’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Resilienz - Was die Seele stark macht'

ARD alpha HD, 15:00, Sa, 26 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Niemand hat in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient. Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut. Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 443


Sonntag, September 27

12:00

Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha, 12:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


Planet Wissen ‘Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Rettet die Natur - Wege zu mehr Artenvielfalt'

ARD alpha HD, 12:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker - wir Menschen fordern Fläche und das nicht zu knapp. Wir verändern, bewirtschaften, versiegeln das Land und verdrängen dadurch die Natur. Die Folgen sind deutlich zu spüren. Die rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger - und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar. Denn ohne wildlebende Tiere und Pflanzen können auch wir nicht überleben! Noch ist Deutschland so regenerationsfähig, dass neue Lebensräume entstehen können. Was sind jetzt die nötigen Schritte, um nachhaltig gegenzusteuern? Zu Gast im Studio: Prof. Peter Bertold (Ornithologe, Heinz Sielmann Stiftung) und Martin Klatt (Referent für Arten- und Biotopschutz, NABU Baden-Württemberg)

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 604


13:00

Planet Wissen ‘Folge 479’

ARD alpha

Planet Wissen

'Folge 479'

ARD alpha, 13:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


Planet Wissen ‘Folge 479’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Folge 479'

ARD alpha HD, 13:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Über 18 Millionen Menschen pendeln regelmäßig zur Arbeit und nehmen zum Teil weite Wege in Kauf. Die Mehrheit der Berufspendler fährt mit dem Auto, nur ein kleiner Teil benutzt öffentliche Verkehrsmittel - und das, obwohl die Straßen oft dicht sind und kilometerlange, nervige Staus die Folge. Wie müsste der öffentliche Nahverkehr gestaltet sein, damit Pendler gerne auf Bahnen und Busse umsteigen? Planet Wissen berichtet außerdem, was Unternehmen tun können, um ihren pendelnden Mitarbeitern das Leben zu erleichtern und wie die Betroffenen den Pendlerstress besser wegstecken und gesundheitliche Folgen vermeiden können.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 479


14:00

Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha, 14:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


Planet Wissen ‘Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Die Zukunft der Autos - Aufbruch ins Elektrozeitalter?'

ARD alpha HD, 14:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Die Klimadebatte, schlechte Luft in vielen Städten und Fahrverbote für PKW mit alten Verbrennungsmotoren - viele Autos mit herkömmlichen Motorkonzepten scheinen nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wie werden die Autos der Zukunft fahren? Weniger mit Benzin- oder Dieselmotoren, eher mehr mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieben? Welche Vor- u. Nachteile haben die neuen Antriebsformen und wie ökologisch sind sie wirklich? "Planet Wissen" berichtet über die Zukunft der E-Mobilität.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 605


15:00

Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha, 15:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


Planet Wissen ‘Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und...’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?'

ARD alpha HD, 15:00, So, 27 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Das menschliche Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich verändern.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 398


21:47

Planet Wissen ‘Folge 455’

tagesschau24

Planet Wissen

'Folge 455'

tagesschau24, 21:47, So, 27 Sep 2020, 58 minutes

WIEDERHOLUNG

Jeder Deutsche verursacht pro Jahr durchschnittlich mehr als 400 Kilogramm Müll. Was geschieht mit dem Müll? Die Moderatorin Andrea Grießmann will es herausfinden, schaut etwa hinter die Kulissen einer Müllverbrennungsanlage und versucht herauszufinden, wohin der ganze Verpackungsmüll wandert. Sie trifft dabei u.a. auf Henning Wilts, Fachmann für Kreislaufwirtschaft, und die Bloggerin Shia Su.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 455


Planet Wissen ‘Folge 455’

tagesschau24 HD

Planet Wissen

'Folge 455'

tagesschau24 HD, 21:47, So, 27 Sep 2020, 58 minutes

WIEDERHOLUNG

Jeder Deutsche verursacht pro Jahr durchschnittlich mehr als 400 Kilogramm Müll. Was geschieht mit dem Müll? Die Moderatorin Andrea Grießmann will es herausfinden, schaut etwa hinter die Kulissen einer Müllverbrennungsanlage und versucht herauszufinden, wohin der ganze Verpackungsmüll wandert. Sie trifft dabei u.a. auf Henning Wilts, Fachmann für Kreislaufwirtschaft, und die Bloggerin Shia Su.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 455


Montag, September 28

02:47

Planet Wissen ‘Folge 455’

tagesschau24

Planet Wissen

'Folge 455'

tagesschau24, 02:47, Mo, 28 Sep 2020, 58 minutes

WIEDERHOLUNG

Jeder Deutsche verursacht pro Jahr durchschnittlich mehr als 400 Kilogramm Müll. Was geschieht mit dem Müll? Die Moderatorin Andrea Grießmann will es herausfinden, schaut etwa hinter die Kulissen einer Müllverbrennungsanlage und versucht herauszufinden, wohin der ganze Verpackungsmüll wandert. Sie trifft dabei u.a. auf Henning Wilts, Fachmann für Kreislaufwirtschaft, und die Bloggerin Shia Su.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 455


Planet Wissen ‘Folge 455’

tagesschau24 HD

Planet Wissen

'Folge 455'

tagesschau24 HD, 02:47, Mo, 28 Sep 2020, 58 minutes

WIEDERHOLUNG

Jeder Deutsche verursacht pro Jahr durchschnittlich mehr als 400 Kilogramm Müll. Was geschieht mit dem Müll? Die Moderatorin Andrea Grießmann will es herausfinden, schaut etwa hinter die Kulissen einer Müllverbrennungsanlage und versucht herauszufinden, wohin der ganze Verpackungsmüll wandert. Sie trifft dabei u.a. auf Henning Wilts, Fachmann für Kreislaufwirtschaft, und die Bloggerin Shia Su.

Serien, 2018, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 455


10:55

Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

WDR

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

WDR, 10:55, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

WDR HD

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

WDR HD, 10:55, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

WDR Köln

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

WDR Köln, 10:55, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


11:15

Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

SR Fernsehen, 11:15, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

SWR

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

SWR, 11:15, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

SWR BW HD, 11:15, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


18:15

Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

ARD alpha

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

ARD alpha, 18:15, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

ARD alpha HD, 18:15, Mo, 28 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Dienstag, September 29

04:30

Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

ARD alpha

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

ARD alpha, 04:30, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


Planet Wissen ‘Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Lügen - Warum wir oft nicht die Wahrheit sagen'

ARD alpha HD, 04:30, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Menschen lügen im Schnitt zwei Mal pro Tag. Dabei reicht das Spektrum von der Höflichkeitslüge bis zum handfesten Betrug. Manche "Münchhausener" erfinden sich sogar ein ganzes Leben und arbeiten als Ärzte oder Kapitäne, ohne je einen Abschluss gemacht zu haben. Die Lügenforscherin Dr. Kristina Suchotzki und der Journalist Patrick Gensing nehmen Schwindler und ihre Taktiken unter die Lupe.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 579


10:55

Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

WDR

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

WDR, 10:55, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

WDR HD

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

WDR HD, 10:55, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

WDR Köln

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

WDR Köln, 10:55, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


11:15

Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

SR Fernsehen, 11:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

SWR

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

SWR, 11:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

SWR BW HD, 11:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


18:15

Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

ARD alpha

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

ARD alpha, 18:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

ARD alpha HD, 18:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


22:15

Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

ARD alpha

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

ARD alpha, 22:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

ARD alpha HD, 22:15, Di, 29 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Mittwoch, September 30

04:30

Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

ARD alpha

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

ARD alpha, 04:30, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


Planet Wissen ‘Marode Brücken - Wie wir sie retten können’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Marode Brücken - Wie wir sie retten können'

ARD alpha HD, 04:30, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Flüsse, Täler und Schluchten - ohne Brücken wären diese Naturgegebenheiten kaum zu überwindende Hindernisse. Brücken bringen Reisende schneller ans Ziel, und sie erleichtern dem Menschen den Alltag. In Deutschland soll es allerdings tausende Brücken geben, die einer Sanierung bedürfen. Ein Filmteam unternahm mit der Unterstützung des Brückenexperten Martin Mertens ein spektakuläres Experiment.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 607


10:55

Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

WDR

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

WDR, 10:55, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

WDR HD

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

WDR HD, 10:55, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

WDR Köln

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

WDR Köln, 10:55, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


11:15

Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

SR Fernsehen, 11:15, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

SWR

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

SWR, 11:15, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

SWR BW HD, 11:15, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


18:15

Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

ARD alpha

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

ARD alpha, 18:15, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

ARD alpha HD, 18:15, Mi, 30 Sep 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Donnerstag, Oktober 1

04:30

Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

ARD alpha

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

ARD alpha, 04:30, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


Planet Wissen ‘Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Gut hören - Wie unsere Ohren fit bleiben'

ARD alpha HD, 04:30, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Im Laufe unseres Lebens hören wir immer schlechter. Dabei altert das Ohr selbst nicht. Was dem Gehör zusetzt ist häufige laute Beschallung! Das ist der Grund, warum im Alter das Hörvermögen abnimmt. Aber nur 10 bis 15% aller Menschen mit Hörproblemen nutzen ein Hörgerät. In einem großen Hörexperiment untersuchen wir, wie gut oder schlecht verschiedene Altersgruppen hören. Der Audiologe Prof. Dr. Martin Walger von der Universität Köln hat mit uns verschiedene Hör-Tests entwickelt bei denen 80 Versuchsteilnehmer beweisen können, wie gut ihr Sprachverständnis ist und welche Frequenzen sie gut hören. Mit der HNO Ärztin Dr. Anke Leichtle vom Universitätsklinikum Lübeck sprechen wir über die häufigsten Erkrankungen der Ohren und die technischen Möglichkeiten, das Gehör wieder herzustellen.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 608


10:55

Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

WDR

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

WDR, 10:55, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

WDR HD

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

WDR HD, 10:55, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

WDR Köln

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

WDR Köln, 10:55, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


11:15

Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

SR Fernsehen, 11:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

SWR

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

SWR, 11:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

SWR BW HD

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

SWR BW HD, 11:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

SWR Rheinland-Pfalz

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

SWR Rheinland-Pfalz, 11:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


18:15

Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

ARD alpha

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

ARD alpha, 18:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

ARD alpha HD, 18:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


22:15

Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

ARD alpha

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

ARD alpha, 22:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

ARD alpha HD, 22:15, Do, 1 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Freitag, Oktober 2

04:30

Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

ARD alpha

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

ARD alpha, 04:30, Fr, 2 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


Planet Wissen ‘Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten’

ARD alpha HD

Planet Wissen

'Erste Hilfe - Jeder kann Leben retten'

ARD alpha HD, 04:30, Fr, 2 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand gehört zu den häufigsten Todesursachen. Laut Nationalem Aktionsbündnis Wiederbelebung erleiden ihn jedes Jahr mindestens 50 000 Menschen in Deutschland, und das meist im häuslichen Umfeld. Nur etwa zehn Prozent überleben diese außerklinischen Herz-Kreislaufstillstände. Diese Zahl lässt sich durch schnelle Hilfe verbessern, nämlich mit einer Herz-Druck-Massage. Aber wie funktioniert die nochmal? Muss ich eigentlich auch beatmen? Wer unterstützt mich bei der Rettung im Notfall? Was gehört noch zur Ersten Hilfe? Und wie können wir besser darin werden? Das alles bei Planet Wissen. Im Studio: Prof. Bernd Böttiger vom Universitätsklinikum Köln und Rettungssanitäter und Ausbilder Frank Brinkschröder.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 609


10:55

Planet Wissen ‘Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?’

WDR

Planet Wissen

'Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?'

WDR, 10:55, Fr, 2 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Windmühlen, Käse und Tulpen - das ist für Deutsche "typisch Holland". Doch wie gut kennen die Deutschen die Niederlande wirklich? Gemeinsam mit dem deutsch-niederländischen Journalisten Christoph Driessen entdeckt "Planet Wissen" neue Seiten des Nachbarlandes. Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie die Niederländer die größte künstliche Landfläche der Welt erschaffen haben, warum sie Weltmeister im Fahrradfahren sind und was ein deutscher Prinz für das Ansehen der Deutschen getan hat.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 610


Planet Wissen ‘Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?’

WDR HD

Planet Wissen

'Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?'

WDR HD, 10:55, Fr, 2 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Windmühlen, Käse und Tulpen - das ist für Deutsche "typisch Holland". Doch wie gut kennen die Deutschen die Niederlande wirklich? Gemeinsam mit dem deutsch-niederländischen Journalisten Christoph Driessen entdeckt "Planet Wissen" neue Seiten des Nachbarlandes. Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie die Niederländer die größte künstliche Landfläche der Welt erschaffen haben, warum sie Weltmeister im Fahrradfahren sind und was ein deutscher Prinz für das Ansehen der Deutschen getan hat.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 610


Planet Wissen ‘Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?’

WDR Köln

Planet Wissen

'Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?'

WDR Köln, 10:55, Fr, 2 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Windmühlen, Käse und Tulpen - das ist für Deutsche "typisch Holland". Doch wie gut kennen die Deutschen die Niederlande wirklich? Gemeinsam mit dem deutsch-niederländischen Journalisten Christoph Driessen entdeckt "Planet Wissen" neue Seiten des Nachbarlandes. Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie die Niederländer die größte künstliche Landfläche der Welt erschaffen haben, warum sie Weltmeister im Fahrradfahren sind und was ein deutscher Prinz für das Ansehen der Deutschen getan hat.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 610


11:15

Planet Wissen ‘Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?’

SR Fernsehen

Planet Wissen

'Die Niederlande - Ziemlich beste Nachbarn?'

SR Fernsehen, 11:15, Fr, 2 Okt 2020, 60 minutes

WIEDERHOLUNG

Windmühlen, Käse und Tulpen - das ist für Deutsche "typisch Holland". Doch wie gut kennen die Deutschen die Niederlande wirklich? Gemeinsam mit dem deutsch-niederländischen Journalisten Christoph Driessen entdeckt "Planet Wissen" neue Seiten des Nachbarlandes. Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie die Niederländer die größte künstliche Landfläche der Welt erschaffen haben, warum sie Weltmeister im Fahrradfahren sind und was ein deutscher Prinz für das Ansehen der Deutschen getan hat.

Serien, 2020, Deutschland, Deutsche, No Subtitles, Bildung, Wissenschaft, Magazin, Folge 610


<