Universum

Universum (2017)

Universum

Viele Wildtiere wie der Feldhase oder das Rehkitz harren unbewegt aus, wenn Menschen oder andere Tiere in ihre Nähe geraten. Das ist ein Teil einer ihnen angeborenen Überlebensstrategie. Wesentlich ist bei allen "Verschwindungskünstlern" ist eine Kombination aus Tarnfarbe und starrem Liegeverhalten am Boden. Einige Tierkinder beherrschen das Versteckspiel im Wald geradezu meisterlich.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2017, Dokumentation, Geschichte, Natur, Wissenschaft


Recording Options

Universum - TV Sendungszeiten

Montag, Februar 17

02:25

Universum

3sat

Universum

3sat, 02:25, Mo, 17 Feb 2020, 45 minutes

JETZT

Die Geschichte Kubas beginnt 1492 mit der Landung von Christoph Kolumbus. Sie läutete die spanische Kolonialzeit ein, die das Antlitz von Havanna bis heute prägt. Jahr für Jahr locken Musik, Tabak und Tropensonne Tausende Touristen aus aller Welt auf die Insel. Doch kaum einem offenbart sich das Kuba jenseits der Strände: Die Korallenriffe vor der Insel sollen die besten Fischgründe in der Karibik sein. Seit der Revolution im Jahr 1959 sind die Hoheitsgewässer Kubas für die internationalen Fischereiflotten gesperrt. In den glasklaren Gewässern tummeln sich bizarre Rifffische und Haie, die erahnen lassen, wie die gesamte Karibik noch vor relativ kurzer Zeit ausgesehen haben muss. Außerdem beherbergt die größte der Karibischen Inseln neben einer Reihe von Arten, die nur dort vorkommen, auch den kleinsten Vogel, den kleinsten Frosch und die aggressivsten Krokodile der Welt. Doch wie kamen diese Tiere auf die Insel?

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2005, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

3sat HD

Universum

3sat HD, 02:25, Mo, 17 Feb 2020, 45 minutes

JETZT

Die Geschichte Kubas beginnt 1492 mit der Landung von Christoph Kolumbus. Sie läutete die spanische Kolonialzeit ein, die das Antlitz von Havanna bis heute prägt. Jahr für Jahr locken Musik, Tabak und Tropensonne Tausende Touristen aus aller Welt auf die Insel. Doch kaum einem offenbart sich das Kuba jenseits der Strände: Die Korallenriffe vor der Insel sollen die besten Fischgründe in der Karibik sein. Seit der Revolution im Jahr 1959 sind die Hoheitsgewässer Kubas für die internationalen Fischereiflotten gesperrt. In den glasklaren Gewässern tummeln sich bizarre Rifffische und Haie, die erahnen lassen, wie die gesamte Karibik noch vor relativ kurzer Zeit ausgesehen haben muss. Außerdem beherbergt die größte der Karibischen Inseln neben einer Reihe von Arten, die nur dort vorkommen, auch den kleinsten Vogel, den kleinsten Frosch und die aggressivsten Krokodile der Welt. Doch wie kamen diese Tiere auf die Insel?

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2005, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


03:00

Universum ‘Mythos Ausseerland’

ORF 2

Universum

'Mythos Ausseerland'

ORF 2, 03:00, Mo, 17 Feb 2020, 40 minutes

Genau im geografischen Mittelpunkt Österreichs liegt eine der malerischsten und eigenwilligsten Regionen Europas: das Ausseerland und seine nicht minder eigenwilligen Bewohner. Das Salz und die Abgeschlossenheit der Region haben sie geprägt. Wie keine andere Region Österreichs zieht es Künstler und Touristen in seinen Bann. Der Film erzählt von der malerischen Region und ihren Menschen.

Regie Manfred Corrine.

Serien, 2013, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Mythos Ausseerland’

ORF 2 HD

Universum

'Mythos Ausseerland'

ORF 2 HD, 03:00, Mo, 17 Feb 2020, 40 minutes

Genau im geografischen Mittelpunkt Österreichs liegt eine der malerischsten und eigenwilligsten Regionen Europas: das Ausseerland und seine nicht minder eigenwilligen Bewohner. Das Salz und die Abgeschlossenheit der Region haben sie geprägt. Wie keine andere Region Österreichs zieht es Künstler und Touristen in seinen Bann. Der Film erzählt von der malerischen Region und ihren Menschen.

Regie Manfred Corrine.

Serien, 2013, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Dienstag, Februar 18

20:15

Universum

ORF 2

Universum

ORF 2, 20:15, Di, 18 Feb 2020, 50 minutes

Rumäniens Waldkarpaten, die heiße Steppe Spaniens, die romantische Inselwelt an der Küste von Wales, die mediterranen Bergzüge im Süden Frankreichs, die alpinen Welten Tirols - in all diesen Regionen bestimmt die Fernweidewirtschaft den Rhythmus des Lebens. Die letzten Nomaden Europas sind Wanderhirten, die mit riesigen Schaf- und Rinderherden oft hunderte Kilometer durchs Land ziehen.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2016, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

ORF 2 HD

Universum

ORF 2 HD, 20:15, Di, 18 Feb 2020, 50 minutes

Rumäniens Waldkarpaten, die heiße Steppe Spaniens, die romantische Inselwelt an der Küste von Wales, die mediterranen Bergzüge im Süden Frankreichs, die alpinen Welten Tirols - in all diesen Regionen bestimmt die Fernweidewirtschaft den Rhythmus des Lebens. Die letzten Nomaden Europas sind Wanderhirten, die mit riesigen Schaf- und Rinderherden oft hunderte Kilometer durchs Land ziehen.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2016, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Mittwoch, Februar 19

11:05

Universum

ORF 2

Universum

ORF 2, 11:05, Mi, 19 Feb 2020, 45 minutes

Rumäniens Waldkarpaten, die heiße Steppe Spaniens, die romantische Inselwelt an der Küste von Wales, die mediterranen Bergzüge im Süden Frankreichs, die alpinen Welten Tirols - in all diesen Regionen bestimmt die Fernweidewirtschaft den Rhythmus des Lebens. Die letzten Nomaden Europas sind Wanderhirten, die mit riesigen Schaf- und Rinderherden oft hunderte Kilometer durchs Land ziehen.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2016, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

ORF 2 HD

Universum

ORF 2 HD, 11:05, Mi, 19 Feb 2020, 45 minutes

Rumäniens Waldkarpaten, die heiße Steppe Spaniens, die romantische Inselwelt an der Küste von Wales, die mediterranen Bergzüge im Süden Frankreichs, die alpinen Welten Tirols - in all diesen Regionen bestimmt die Fernweidewirtschaft den Rhythmus des Lebens. Die letzten Nomaden Europas sind Wanderhirten, die mit riesigen Schaf- und Rinderherden oft hunderte Kilometer durchs Land ziehen.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2016, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Donnerstag, Februar 20

13:15

Universum

3sat

Universum

3sat, 13:15, Do, 20 Feb 2020, 45 minutes

Donau, Lobau, Alte Donau: Versteckt unter Wasser und an kaum zugänglichen, dicht bewachsenen Ufern stecken die bekannten Wiener Badegewässer voller Geheimnisse. Die Freizeit- und Naherholungsgebiete sind Lebensraum für Bewohner mit erstaunlichen Eigenschaften: Es ist die Welt der Biber. Der Film zeigt die unterschiedlichen Gewässer der Großstadt als höchst vielfältige Lebensräume.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2015, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

3sat HD

Universum

3sat HD, 13:15, Do, 20 Feb 2020, 45 minutes

Donau, Lobau, Alte Donau: Versteckt unter Wasser und an kaum zugänglichen, dicht bewachsenen Ufern stecken die bekannten Wiener Badegewässer voller Geheimnisse. Die Freizeit- und Naherholungsgebiete sind Lebensraum für Bewohner mit erstaunlichen Eigenschaften: Es ist die Welt der Biber. Der Film zeigt die unterschiedlichen Gewässer der Großstadt als höchst vielfältige Lebensräume.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2015, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


14:00

Universum

3sat

Universum

3sat, 14:00, Do, 20 Feb 2020, 45 minutes

Umgeben von Stadtwüste und sterilem Beton, verlieren immer mehr Tiere ihre letzten Rückzugsflächen. Doch wo der Mensch sich zurückzieht, sprießt und krabbelt es. So auch mitten in Wien. Die Natur dringt aus allen noch so winzigen Asphalt- und Betonritzen und erobert sich ihr Recht zurück. Für viele freilebende Tiere sind solche "Gstettn" oft die letzten Rückzugsmöglichkeiten in der Stadt. Die Dokumentation aus der Reihe "Universum" präsentiert die Vielfalt der "Wiener Gstettn", einer kaum bekannten Wildnis in der Großstadt.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

3sat HD

Universum

3sat HD, 14:00, Do, 20 Feb 2020, 45 minutes

Umgeben von Stadtwüste und sterilem Beton, verlieren immer mehr Tiere ihre letzten Rückzugsflächen. Doch wo der Mensch sich zurückzieht, sprießt und krabbelt es. So auch mitten in Wien. Die Natur dringt aus allen noch so winzigen Asphalt- und Betonritzen und erobert sich ihr Recht zurück. Für viele freilebende Tiere sind solche "Gstettn" oft die letzten Rückzugsmöglichkeiten in der Stadt. Die Dokumentation aus der Reihe "Universum" präsentiert die Vielfalt der "Wiener Gstettn", einer kaum bekannten Wildnis in der Großstadt.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Freitag, Februar 21

11:30

Universum

3sat

Universum

3sat, 11:30, Fr, 21 Feb 2020, 45 minutes

Umgeben von Stadtwüste und sterilem Beton, verlieren immer mehr Tiere ihre letzten Rückzugsflächen. Doch wo der Mensch sich zurückzieht, sprießt und krabbelt es. So auch mitten in Wien. Die Natur dringt aus allen noch so winzigen Asphalt- und Betonritzen und erobert sich ihr Recht zurück. Für viele freilebende Tiere sind solche "Gstettn" oft die letzten Rückzugsmöglichkeiten in der Stadt. Die Dokumentation aus der Reihe "Universum" präsentiert die Vielfalt der "Wiener Gstettn", einer kaum bekannten Wildnis in der Großstadt.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

3sat HD

Universum

3sat HD, 11:30, Fr, 21 Feb 2020, 45 minutes

Umgeben von Stadtwüste und sterilem Beton, verlieren immer mehr Tiere ihre letzten Rückzugsflächen. Doch wo der Mensch sich zurückzieht, sprießt und krabbelt es. So auch mitten in Wien. Die Natur dringt aus allen noch so winzigen Asphalt- und Betonritzen und erobert sich ihr Recht zurück. Für viele freilebende Tiere sind solche "Gstettn" oft die letzten Rückzugsmöglichkeiten in der Stadt. Die Dokumentation aus der Reihe "Universum" präsentiert die Vielfalt der "Wiener Gstettn", einer kaum bekannten Wildnis in der Großstadt.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Dienstag, Februar 25

12:10

Universum

3sat

Universum

3sat, 12:10, Di, 25 Feb 2020, 50 minutes

16 kristallklare Seen, in spektakulären Terrassen angeordnet, durch Wasserfälle und Stromschnellen verbunden - das sind die Plitvicer Seen im flächenmäßig größten Nationalpark Kroatiens. Die fallenden Seen verdanken ihre Existenz einem faszinierenden Phänomen: Das stark mit Kalk angereicherte Karstwasser aus dem Dinarischen Gebirge lagert sich an Moosen an; Pflanzen und Kalk bilden gemeinsam ein spezielles Gestein - Travertin. In Plitvice verwandelt sich Wasser zu Stein, es wird daher auch "Das Land, wo die Steine wachsen" genannt. Dieses einzigartige Naturjuwel erinnert an ein surreales Märchenland: Dichter Buchenwald umschließt die Wasserflächen, Bäume wachsen auf schmalen Überhängen, thronen über Wasserfällen, strecken ihre Äste in den Sprühnebel der Stromschnellen.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2004, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

3sat HD

Universum

3sat HD, 12:10, Di, 25 Feb 2020, 50 minutes

16 kristallklare Seen, in spektakulären Terrassen angeordnet, durch Wasserfälle und Stromschnellen verbunden - das sind die Plitvicer Seen im flächenmäßig größten Nationalpark Kroatiens. Die fallenden Seen verdanken ihre Existenz einem faszinierenden Phänomen: Das stark mit Kalk angereicherte Karstwasser aus dem Dinarischen Gebirge lagert sich an Moosen an; Pflanzen und Kalk bilden gemeinsam ein spezielles Gestein - Travertin. In Plitvice verwandelt sich Wasser zu Stein, es wird daher auch "Das Land, wo die Steine wachsen" genannt. Dieses einzigartige Naturjuwel erinnert an ein surreales Märchenland: Dichter Buchenwald umschließt die Wasserflächen, Bäume wachsen auf schmalen Überhängen, thronen über Wasserfällen, strecken ihre Äste in den Sprühnebel der Stromschnellen.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2004, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Mittwoch, Februar 26

11:50

Universum ‘Karelien - Russlands wilde Seenwelt’

ORF 2

Universum

'Karelien - Russlands wilde Seenwelt'

ORF 2, 11:50, Mi, 26 Feb 2020, 45 minutes

Karelien erstreckt sich in seiner Nord-Süd-Ausdehnung vom Polarkreis bis zum Ladogasee und vom Finnischen Meerbusen im Westen bis zum Weißen Meer im Osten. Der größte Teil, die Republik Karelien, liegt auf dem Gebiet Russlands. Trotz seiner klimatisch und landschaftlich für menschliche Ansiedlungen problematischen Verhältnisse ist Karelien eine der ältesten Kulturlandschaften Europas.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2016, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Karelien - Russlands wilde Seenwelt’

ORF 2 HD

Universum

'Karelien - Russlands wilde Seenwelt'

ORF 2 HD, 11:50, Mi, 26 Feb 2020, 45 minutes

Karelien erstreckt sich in seiner Nord-Süd-Ausdehnung vom Polarkreis bis zum Ladogasee und vom Finnischen Meerbusen im Westen bis zum Weißen Meer im Osten. Der größte Teil, die Republik Karelien, liegt auf dem Gebiet Russlands. Trotz seiner klimatisch und landschaftlich für menschliche Ansiedlungen problematischen Verhältnisse ist Karelien eine der ältesten Kulturlandschaften Europas.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2016, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


15:30

Universum ‘Das Jahr des Igels’

ORF 3

Universum

'Das Jahr des Igels'

ORF 3, 15:30, Mi, 26 Feb 2020, 50 minutes

Kurt Mündl, Österreichs bekanntester Dokumentarfilmer, ist verstorben. Mündl erhielt für seine Filme zahlreiche internationale Preise. In dieser Dokumentation wird eines der populärsten und bekanntesten Tiere unserer Landschaft durch den Ablauf eines Jahres begleitet. Jeder kennt den Igel, man weiß aber relativ wenig über ihn: Der Igel zählt zu den ältesten Säugetierformen auf unserem Planeten und nach neuen Erkenntnissen wird es ihn noch sehr lange geben, da auch die massive Zerstörung seines natürlichen Lebensraums seine Populationen bisher nicht ernsthaft gefährden konnte. Eine Dokumentation von Kurt Mündl

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Das Jahr des Igels’

ORF 3 HD

Universum

'Das Jahr des Igels'

ORF 3 HD, 15:30, Mi, 26 Feb 2020, 50 minutes

Kurt Mündl, Österreichs bekanntester Dokumentarfilmer, ist verstorben. Mündl erhielt für seine Filme zahlreiche internationale Preise. In dieser Dokumentation wird eines der populärsten und bekanntesten Tiere unserer Landschaft durch den Ablauf eines Jahres begleitet. Jeder kennt den Igel, man weiß aber relativ wenig über ihn: Der Igel zählt zu den ältesten Säugetierformen auf unserem Planeten und nach neuen Erkenntnissen wird es ihn noch sehr lange geben, da auch die massive Zerstörung seines natürlichen Lebensraums seine Populationen bisher nicht ernsthaft gefährden konnte. Eine Dokumentation von Kurt Mündl

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Donnerstag, Februar 27

20:15

Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3, 20:15, Do, 27 Feb 2020, 50 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3 HD

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3 HD, 20:15, Do, 27 Feb 2020, 50 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


23:45

Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3, 23:45, Do, 27 Feb 2020, 45 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3 HD

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3 HD, 23:45, Do, 27 Feb 2020, 45 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Freitag, Februar 28

05:30

Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3, 05:30, Fr, 28 Feb 2020, 65 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3 HD

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3 HD, 05:30, Fr, 28 Feb 2020, 65 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


10:40

Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3, 10:40, Fr, 28 Feb 2020, 50 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde’

ORF 3 HD

Universum

'Wildes Brasilien (3/3): Feurige Erde'

ORF 3 HD, 10:40, Fr, 28 Feb 2020, 50 minutes

Der letzte Teil der Dreiteilers zeigt das artenreiche südamerikanische Binnenland-Feuchtgebiet Pantanal in seinen sämtlichen Extremen und Facetten und dokumentiert den erschreckenden Wandel der Landschaften und Vegetationszonen. Das nur wenig erschlossene und kaum bewohnte Gebiet umfasst rund 230.000 km² und ist somit fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2014, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


13:10

Universum ‘Das Jahr des Igels’

ORF 3

Universum

'Das Jahr des Igels'

ORF 3, 13:10, Fr, 28 Feb 2020, 45 minutes

Kurt Mündl, Österreichs bekanntester Dokumentarfilmer, ist verstorben. Mündl erhielt für seine Filme zahlreiche internationale Preise. In dieser Dokumentation wird eines der populärsten und bekanntesten Tiere unserer Landschaft durch den Ablauf eines Jahres begleitet. Jeder kennt den Igel, man weiß aber relativ wenig über ihn: Der Igel zählt zu den ältesten Säugetierformen auf unserem Planeten und nach neuen Erkenntnissen wird es ihn noch sehr lange geben, da auch die massive Zerstörung seines natürlichen Lebensraums seine Populationen bisher nicht ernsthaft gefährden konnte. Eine Dokumentation von Kurt Mündl

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Das Jahr des Igels’

ORF 3 HD

Universum

'Das Jahr des Igels'

ORF 3 HD, 13:10, Fr, 28 Feb 2020, 45 minutes

Kurt Mündl, Österreichs bekanntester Dokumentarfilmer, ist verstorben. Mündl erhielt für seine Filme zahlreiche internationale Preise. In dieser Dokumentation wird eines der populärsten und bekanntesten Tiere unserer Landschaft durch den Ablauf eines Jahres begleitet. Jeder kennt den Igel, man weiß aber relativ wenig über ihn: Der Igel zählt zu den ältesten Säugetierformen auf unserem Planeten und nach neuen Erkenntnissen wird es ihn noch sehr lange geben, da auch die massive Zerstörung seines natürlichen Lebensraums seine Populationen bisher nicht ernsthaft gefährden konnte. Eine Dokumentation von Kurt Mündl

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2009, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


17:40

Universum ‘Turmfalken - Jäger der Großstadt’

ORF 3

Universum

'Turmfalken - Jäger der Großstadt'

ORF 3, 17:40, Fr, 28 Feb 2020, 50 minutes

Turmfalken sind die erfolgreichsten Greifvögel Europas, sie sind anpassungsfähige Bewohner von Au-Gebieten ebenso wie von alpinen Regionen - und davon abgesehen sind sie wahrlich meisterhafte Jäger. Die Dokumentation begleitet zwei Brutpaare: eines in einer gut geschützten Mauernische im Zentrum Wiens, eines in einem verwaisten Blumenkistchen am Fensterbrett desselben Innenstadthauses. Es entwickelt sich ein emotionales Drama, das alle entscheidenden Brutphasen umfasst: Während das unerfahrene Brutpaar des einen Nests ständig dazu lernt und am Ende erfolgreich ist, mündet die Brut des anderen Paares in einer Tragödie. Ein Film von Mario Kreuzer und Leander Khil

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2018, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum ‘Turmfalken - Jäger der Großstadt’

ORF 3 HD

Universum

'Turmfalken - Jäger der Großstadt'

ORF 3 HD, 17:40, Fr, 28 Feb 2020, 50 minutes

Turmfalken sind die erfolgreichsten Greifvögel Europas, sie sind anpassungsfähige Bewohner von Au-Gebieten ebenso wie von alpinen Regionen - und davon abgesehen sind sie wahrlich meisterhafte Jäger. Die Dokumentation begleitet zwei Brutpaare: eines in einer gut geschützten Mauernische im Zentrum Wiens, eines in einem verwaisten Blumenkistchen am Fensterbrett desselben Innenstadthauses. Es entwickelt sich ein emotionales Drama, das alle entscheidenden Brutphasen umfasst: Während das unerfahrene Brutpaar des einen Nests ständig dazu lernt und am Ende erfolgreich ist, mündet die Brut des anderen Paares in einer Tragödie. Ein Film von Mario Kreuzer und Leander Khil

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2018, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


18:30

Universum

ORF 3

Universum

ORF 3, 18:30, Fr, 28 Feb 2020, 48 minutes

Viele Wildtiere wie der Feldhase oder das Rehkitz harren unbewegt aus, wenn Menschen oder andere Tiere in ihre Nähe geraten. Das ist ein Teil einer ihnen angeborenen Überlebensstrategie. Wesentlich ist bei allen "Verschwindungskünstlern" ist eine Kombination aus Tarnfarbe und starrem Liegeverhalten am Boden. Einige Tierkinder beherrschen das Versteckspiel im Wald geradezu meisterlich.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2017, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


Universum

ORF 3 HD

Universum

ORF 3 HD, 18:30, Fr, 28 Feb 2020, 48 minutes

Viele Wildtiere wie der Feldhase oder das Rehkitz harren unbewegt aus, wenn Menschen oder andere Tiere in ihre Nähe geraten. Das ist ein Teil einer ihnen angeborenen Überlebensstrategie. Wesentlich ist bei allen "Verschwindungskünstlern" ist eine Kombination aus Tarnfarbe und starrem Liegeverhalten am Boden. Einige Tierkinder beherrschen das Versteckspiel im Wald geradezu meisterlich.

Regie Kurt Mündl.

Serien, 2017, Österreich, Deutsche, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Dokumentation


  • Beliebteste Serien
  • Stichwort Favorit
  • Stichwort Aufnahme
  • Einzelaufnahme
  • Einzelaufnahme angestellt
  • Einzelaufnahme (jetzt an)
  • Serienaufnahme (jetzt an)
  • Serienaufnahme
  • Serienaufnahme angestellt
  • Serienaufnahme (Erweiterte Optionen stimmen nicht überein)
  • Neue Sendung
  • Error